Für Stiftungen

Veranstaltungen

Den Vertretern Thüringer Stiftungen bietet das Abbe-Institut in Kooperation mit anderen Thüringer Stiftungen Gesprächskreise zu stiftungsbezogenen Themen an, die über den fachlichen Austausch hinaus der Kontaktaufnahme und der Vernetzung der Stiftungen untereinander dienen sollen.

Thüringer Stiftungsgespräche

Was leisten die Stiftungen im Freistaat Thüringen? Stiftungen gestalten Gesellschaft und Politik, fördern Wissenschaft und Kunst, setzen Akzente bei der Bildung. Um ihren Einfluss wahrzunehmen, ist die Kenntnis voneinander ebenso wichtig wie die Wahrnehmung im Verbund: als das Stiftungswesen Thüringens. Die als Fortbildungsveranstaltung gestalteten Treffen zielen auf beiderlei Gründe ab, in der Hoffnung eines hohen Nutzens für die einzelne Stiftung und ihre Gemeinschaftsprojekte. Die Stiftungsgespräche sind ein Gemeinschaftsprojekt des Abbe-Instituts mit der Ernst-Abbe-Stiftung Jena.
Die nächste Veranstaltung dieser Reihe findet am 17. November 2017 zum Thema „Gestalten statt Verwalten – Herausforderungen zukunftsfähiger Stiftungsarbeit“ im Bioinstrumentezentrum in Jena statt.

Zertifizierter Stiftungsberater

Das Abbe-Institut bietet jährlich in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena an. In verschiedenen Modulen erlernen die Teilnehmer die wesentlichen Kenntnisse zur Beratung von Stiftern. Das Zertifikat wird bei Bestehen einer Abschlussklausur erteilt.

Der Lehrgang beinhaltet die folgenden Module:

  • Zivilrecht
  • Vermögensverwaltung
  • Steuerrecht
  • Rechnungslegung
  • Soft Skills
  • Kooperationen

Der nächste Durchgang findet vom 17. – 21. September 2018 statt. Weitere Informationen finden Sie jeweils zu gegebener Zeit auf der Startseite.

Thüringer Stiftungsdatenbank

Im Zusammenhang mit der Neugestaltung unseres Web-Auftritts wurde die bisherige Stiftungsdatenbank neu aufgesetzt. In diese können sich alle, sowohl selbständige als auch unselbständige, Stiftungen Thüringens eintragen. Zur neuen Stiftungsdatenbank gelangen Sie hier.