7. Thüringer Stiftungsgespräche – 17.11.17

Am 17. November 2017 laden wir Sie zu den diesjährigen Thüringer Stiftungsgesprächen unter dem Motto

Gestalten statt Verwalten – Herausforderungen zukunftsfähiger Stiftungsarbeit

auf den Beutenbergcampus in Jena ein.

Die Stiftungsgespräche dienen in bewährtem Format der fachlichen Weiterbildung sowie dem Austausch und Netzwerken mit Akteuren des Stiftungswesens in Thüringen und Umgebung.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr mit einem Fachvortrag zum Stand des Stiftungswesens und Herausforderungen der Stiftungsarbeit im Niedrigzinsumfeld. Anschließend bieten Vertreter verschiedener Thüringer Stiftungen Einblicke in ihre Tätigkeit und den Umgang mit Herausforderungen zukunftsfähiger Stiftungsarbeit sowie Möglichkeiten des Stiftungseinsatzes zur Gestaltung der Unternehmensnachfolge. Der abschließende Imbiss bietet die Gelegenheit, mit allen Anwesenden ins Gespräch zu kommen und die vorangegangenen Vorträge zu diskutieren.

Hinweise zu Parkmöglichkeiten finden Sie Anfang November auf dieser Seite. Die Veranstaltung wird, abhängig von Ihrem Engagement beim Austausch, gegen 13:00 Uhr beendet sein.

Bitte melden Sie sich hier an. Bei weiteren Fragen steht Ihnen Herr Vielwerth gerne zur Verfügung.