9. Thüringer Stiftungsgespräche 2019

„Prävention statt Reaktion – Aktuelle Herausforderungen in der Stiftungspraxis“

Wir laden Sie herzlich zu den „9. Thüringer Stiftungsgesprächen 2019“ am 22.11.2019 in Jena ein. Unter anderem erwarten Sie Expertenvorträge zu folgenden Themen:

  • „Datenschutz im Stiftungsalltag“ und
  • „Einblick in die Stiftungspraxis in Thüringen“ und
  • „Kontinuität im Anlageverhalten“.

Die Stiftungsgespräche dienen in bewährtem Format der fachlichen Weiterbildung sowie dem Austausch und Netzwerken mit Akteuren des Stiftungswesens in Thüringen und Umgebung.

Die Veranstaltung findet von 09:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr im BioInstrumentezentrum, Winzerlaer Straße 2, 07745 Jena statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an den zuständigen Mitarbeiter Herrn Beyer.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Ich möchte mich für die Stiftungsgespräche anmelden und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch das Abbe-Institut für Stiftungswesen. Die Datenschutzerklärung (https://www.abbe-institut.de/impressum-datenschutz/) habe ich gelesen und verstanden. Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

Zertifizierter Stiftungslehrgang 2020

Das Abbe-Institut für Stiftungswesen bietet vom 14. bis 18. September 2020 den einwöchigen Intensivkurs mit Abschluss „Zertifizierte/r Stiftungsberater/in“ in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena an. In den verschiedenen Modulen werden Ihnen die wesentlichen Kenntnisse näher gebracht, die Sie in der Arbeit mit Stiftungen benötigen. Das Zertifikat wird Ihnen nach Bestehen einer Abschlussklausur erteilt. Die Klausur können Sie direkt im Anschluss des Lehrgangs ablegen oder an einem Termin, der mit den anderen Teilnehmern  während des Lehrgangs individuell abgestimmt wird. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Der Lehrgang beinhaltet die folgenden Module:

  • Stiftungs-Zivilrecht
  • Steuerrecht
  • Rechnungslegung
  • Vermögensverwaltung
  • Persönlichkeit und Motivation im Fundraising
  • Kooperationen

Anmeldeschluss ist der 30.08.2020. Einen Plan zu den einzelnen Modulen und den Referenten des Lehrgangs finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich gern an den zuständigen Mitarbeiter Herrn Beyer.

Der Gebühr für Frühbucher (bis 28. Juni) beträgt 1.700 Euro zzgl. USt. Die ermäßigte Gebühr für frühbuchende Stifter und Organmitglieder beträgt 1.550 Euro zzgl. USt. Die reguläre Gebühr bei Anmeldung nach dem 28. Juni beträgt 2.000 Euro zzgl. USt, für Stifter und Organmitglieder 1.850 Euro zzgl. USt. Von der Gebühr umfasst sind ebenfalls alle Lehrgangsunterlagen, sowie die Verpflegung während der Module und das gemeinsame Abendessen.

Ein kostenfreier Rücktritt ist bis zum 26. Juli möglich. Bei einem späteren Rücktritt werden 50% der Lehrgangsgebühren fällig.

Hiermit melde ich mich verbindlich zum zertifizierten Stiftungslehrgang vom 14. – 18. September 2020 in Jena an:


(mehr …)