Das Abbe-Institut arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis.
Unsere Lehr- und Fortbildungsveranstaltungen haben die Bedürfnisse der Praxis stets im Blick. Veranstaltungen tragen unsere Erfahrungen in eine breite Öffentlichkeit hinein, hier vor allem in das Thüringer Stiftungswesen. Unsere Publikationen umfassen das öffentliche Recht ebenso wie das Zivilrecht, die Betriebswirtschaft, die Gesellschaftswissenschaften und die Politik.

Wissenschaft und Praxis verbinden wir in unseren Publikationen, etwa der Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen (ZStV), unserer Lehrtätigkeit und in Veranstaltungen zum Thema Stiftung und Verein, z.B. den Thüringer Stiftungsgesprächen und dem Lehrgang zum zertifizierten Stiftungsberater.

Als unabhängiges Kompetenzzentrum ist das Abbe-Institut gleichermaßen Ansprechpartner für den Freistaat Thüringen, den Bund und für Stiftungsbehörden aller Bundesländer.

Wir setzen uns für ein lebendiges Stiftungswirken ein und für stiftungsfreundlliche Rahmenbedingungen in Gesetzen und durch Gesetzesanwendung.